~ Sicherheitsolympiade 4A und 4B Klasse

Am Montag den 6. Mai 2019 fuhren die 4A und die 4B Klasse unserer Schule zur Kinder Sicherheitsolympiade nach St. Veit/Glan. Mit einem olympischen Feuer wurde die Veranstaltung feierlich eröffnet. Zwölf Mannschaften aus dem Bezirk St. Veit stellten sich diesem Wettbewerb.

Zu Beginn gab es ein spannendes Würfelquiz. Danach zeigte das Rote Kreuz, wie man Wiederbelebungsmaßnahmen durchführt. Beim nächsten Spiel mussten die Kinder verschiedene Notfallnummern so rasch wie möglich herausfinden und mit einem Fahrrad zum Schiedsrichter bringen. Während der Pause zeigten Rettungshunde ihr Können. Nachdem sich alle gestärkt hatten, versuchten die Schüler mit einer Feuerwehrpumpe in einer bestimmten Zeit so viel wie möglich Wasser in einen Behälter zu spritzen. Abschließend setzten die Teilnehmer verschiedene Gefahrenzeichen aus neuen Einzelteilen richtig zusammen.
Mit 313 Punkten erreichte die 4A Klasse den ausgezeichneten zweiten Platz. Die 4B Klasse reihte sich auf dem guten fünften Platz ein.
Während der Siegerehrung wurden noch tolle Preise unter allen Teilnehmern verlost.

Vielen Dank der Gemeinde Althofen für die Übernahme der Buskosten.
(Bericht der 4A und der 4B Klasse)