~ Klima- und Mobilitätsworkshop 3. und 4. Klassen

Die SchülerInnen lernten beim Vortrag von Herrn Mag. Finger (Klimabündnis Kärnten) die Grundlagen rund um unser Klima kennen. Sie erfuhren, wie der Treibhauseffekt funktioniert und wieso der Regenwald so bedeutend ist. Weiters wurde vermittelt, warum Energie sparen und sanfte Mobilität so wesentlich ist und welche Formen der erneuerbaren Energie es gibt. Ergänzend dazu wurden kleine Experimente zu den Themen Solarenergie, Stromerzeugung und Wärmedämmung durchgeführt.
Bei einem weiteren Workshop wurden die Themen Klimawandel, Energie und Mobilität mit Schwerpunkt Öffentlicher Verkehr behandelt.
Es wurden die Vor- und Nachteile von Verkehrsmitteln und ihre unterschiedlichen Auswirkungen in Bezug auf Emissionen, Lärm und Platzverbrauch mit praktischen Übungen erarbeitet.
Außerdem wurde die Kreativität der SchülerInnen bei einem Pantomime-Spiel zur Darstellung verschiedener Verkehrsmittel gefordert.
Vielen Dank Herrn Mag. Finger und dem Klimabündnis Kärnten für diese interessanten Präsentationen.
Im Frühling wird an diesen Themen in den einzelnen Klassen weitergearbeitet.