+ Schule am Bauernhof 2A, 2B

Ende Mai fuhren die 2A und die 2B Klasse als Abschluss ihres Projektes auf den Bauernhof der Familie Pobaschnig.
Für den Vormittag waren lustige Stationen hergerichtet (Pony reiten, Stiefel werfen, Waldmännchen kegeln, …). Der Jäger Sigi erzählte den Kinder spannende Geschichten und imitierte Tierlaute.
Die Jause durften die Kinder selber zubereiten und erfuhren ganz nebenbei den Weg der Milch bis zur fertigen Butter. Anschließend gab es ein köstliches Eis aus eigener Produktion. Krönendes Highlight war die Fahrt auf dem Traktoranhänger.
Danke der Familie Pobaschnig samt HelferInnen für diesen gelungenen Vormittag!