+ Hallo Auto

Verkehrserziehung ist ein wichtiger Bestandteil des Unterrichts an unserer Schule. Dabei ist Anschauung von großer Bedeutung, weil erst dann die Gefährlichkeit des Straßenverkehrs von den Kindern richtig erkannt wird.
Der ÖAMTC unterstützt unsere Schule dabei unter anderem mit der Aktion „Hallo Auto!“.
Der Bremsweg eines herannahenden Autos wird auf trockener und nasser Fahrbahn sichtbar gemacht. Ein Auto einmal selber zu bremsen, war für die Kinder eine interessante Erfahrung.
Vielen Dank dem ÖAMTC und der Gemeinde Althofen, die diese Veranstaltung möglich machen!