Aktivitäten 2015/16

- Klimaschutz 4A- und 4B Klasse

Zwei Nationalpark-Ranger (Hr. Egger und Hr. Lesacher) der Klimaschule des Nationalparks Hohe Tauern besuchten die beiden 4. Klassen.
Die Ursachen des Klimawandels durch unser tägliches Handeln und spielerische Wissensvermittlung waren für vier Tage am Stundenplan unserer Viertenklasser. Weiters erfuhren die jungen Forscher, was sie für den Klimaschutz tun können. Die beiden Fachleute führten auch Experimente zur Wetterbeobachtung durch, erzählten Wissenswertes über den Nationalpark und gingen auf alle Fragen der Schüler ein und konnten kindgerechte Antworten geben.