Aktivitäten 2015/16

- Seminarbäuerin in den 1. Klassen

Am 6. Oktober besuchte Frau Hartl, eine Seminarbäuerin, die beiden ersten Klassen unserer Schule. Diesmal stand der Vormittag unter dem Schwerpunkt: Die Aufgaben der Landwirtschaft. Die Kinder hatten dabei nicht nur die Gelegenheit einiges über die vielfältigen Aufgaben eines Bauern zu erfahren, sondern wurden auch selbst aktiv. Gemeinsam mit der Bäuerin stellten sie im Handumdrehen gesunde und schmackhafte Köstlichkeiten her. Die Kinder konnten selbstgemachtes Brot bei der anschließenden Jause verkosten und waren höchstbegeistert. Bei der breiten Auswahl war sicherlich für jeden etwas dabei. Ein besonderer Dank geht an Frau Hartl (Seminarbäuerin der Landwirtschaftskammer) und Herrn Pobaschnig (ein Bauer aus dem Krappfeld), der für die Kinder selbst erzeugtes Bio-Eis zum Verkosten vorbeigebracht hat.